Skip to content
truck

MONSTER JAM - EINFÜHRUNG

DAS IST MONSTER JAM

Hier ist Ihr Leitfaden für Monster Jam®, dem actionreichsten Motorsport-Event auf vier Rädern. Bei dem Event werden Sie Zeugen von Weltklassefahrern und den bekanntesten Trucks, wie sie den Boden aufwühlen und sich in intensiven Wettbewerben um Geschwindigkeit und Geschicklichkeit messen.

Media

IN ZAHLEN

  • Jeder Monster Jam-Truck ist etwa 3,2 m hoch, 3,8 m breit, 5,1 m lang und wiegt 5.400 kg.
  • Ein Monster Jam-Motor hat dank eines Kompressors, der Luft und Kraftstoff in den Motor presst, eine Leistung von 1.500 PS. Er wird mit Methanol betrieben, das in einer speziell konstruierten Sicherheitszelle mit 11,4 l pro Minute verbraucht wird.
  • Der Truck verfügt über ein Vierlenker-Rennsportfahrwerk mit vier Hauptstäben, die die Vorder- und Hinterachse mit dem Rahmen verbinden. Er fährt auf stickstoffgeladenen Stoßdämpfern, die einen Federweg von 0,8 m haben.
  • Die BKT-Reifen haben einen Durchmesser von 1,7 m und eine Breite von 1 m, haben einen Druck von 23 PSI und wiegen (mit Rad) jeweils 290 kg.
  • Die Fahrerkabine ist eine Konstruktion aus Stahlrohren, die am Rahmen des Trucks befestigt ist.
  • Die Truck-Aufbauten sind maßgefertigt und aus Glasfaser hergestellt.
  • Jeder der Trucks wird in speziell vorbereiteten Anhängern transportiert, die Ersatzteile und bis zu zwei Trucks enthalten können.

THE EVENT

PIT PARTY

Der Spaß beginnt mit der Monster Jam®-Pit Party, wo Sie die riesigen Trucks aus nächster Nähe sehen, Ihre Lieblingsfahrer und -crews treffen, Autogramme bekommen und Fotos machen können. Außerdem ist dies der einzige Ort, an dem man einen Einblick erhält, wie diese 5.400 kg schweren Trucks gebaut werden, um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Die Aktivitäten variieren je nach Standort. Die Monster Jam-Pit Party - es gibt nichts Vergleichbares.

 

Für Pit Partys ist eine separate Eintrittskarte erforderlich, zusammen mit einer Eintrittskarte für das Monster Jam-Event. Die Zeiten für die Pit Party und andere Details finden Sie auf der Seite mit den Eventdetails.

ZEITPLAN UND TICKETS ÜBERPRÜFEN

 

ANMERKUNG: Die Kapazität und die Aktivitäten sind je nach Event, Veranstaltungsort und den Richtlinien der örtlichen Behörden, die jederzeit geändert werden können, begrenzt.
Media

RENNWETTBEWERB
Monster Jam Racing

 

Die Trucks fahren auf einer vorgegebenen Strecke, wobei der Erste in den Wettbewerb einsteigt. Die Gewinner kommen weiter, bis nur noch zwei Trucks übrig sind, die im Finale den Sieger des Rennens ermitteln. Dem Rennen kann eine Qualifizierung vorausgehen, um eine Rangliste zu erstellen.

QUALIFIKATIONSWETTBEWERB

Monster Jam Skills Challenge

 

Die Monster Jam-Fahrer haben mehrere Gelegenheiten, den besten Stunt zu zeigen, bei dem sie mindestens zwei Räder in die Luft heben. Dies ist ein bewerteter Wettbewerb.

DONUT-WETTBEWERB 

Monster Jam Donuts

 

Die Trucks fahren in ausgewiesenen flachen Bereichen mit dem Ziel, den Truck so oft und so schnell wie möglich zu drehen. Dies ist ein bewerteter Wettbewerb.

FREESTYLE-WETTBEWERB

 

Die Teilnehmer führen zu einer bestimmten Zeit auf der gesamten Bodenfläche Tricks und Stunts vor. Dies ist ein bewerteter Wettbewerb.

RICHTERZONE

Unsere Fans haben die einmalige Gelegenheit, bei jedem Event Punkte für mehrere Wettbewerbe zu geben. Während der Qualifikations-, der Donut- und/oder Freestyle-Wettbewerbe werden die Fans aufgefordert, sich mit ihrem Mobilgerät bei JudgesZone.com anzumelden.

Es gibt keine andere Sportart, die die Wertung so sehr in die Hände der Fans legt wie Monster Jam!

FAHRER

Monster Jam Drivers

 

Die Monster Jam-Fahrer kommen aus allen Gesellschaftsschichten, aber sie alle eint der Wunsch, sich auf höchstem Niveau zu messen. Es gibt viele Wege, ein Monster Jam-Fahrer zu werden. Talentsucher sind immer auf der Suche nach neuen Talenten, und jedes Jahr kommen neue Fahrer hinzu. In Zusammenarbeit mit Fachleuten und erfahrenen Monster Jam-Fahrern wird den Teilnehmern alles beigebracht, von der grundlegenden Bedienung über die Sicherheit bis hin zur Verbesserung der Fahrerfähigkeiten und die Öffentlichkeitsarbeit. Ein Großteil des Trainings findet in der „Monster Jam University“ in Illinois statt, die realistische Strecken und Hindernisse bietet, um die zukünftigen Monster Jam-Fahrer auf das vorzubereiten, was vor ihnen liegt.

TECHNIKER

Monster Jam Technicians

 

Die stillen Helden von Monster Jam sind die Techniker, die dafür sorgen, dass die Monster Jam-Trucks in einem tadellosen Zustand sind. Wie die Monster Jam-Fahrer können auch die Techniker aus vielen Bereichen kommen, aber das Wichtigste sind Erfahrung und Ausbildung. Viele von ihnen haben ein Studium an einer Fachhochschule mit Schwerpunkt Automobile absolviert. Spezialisierungen wie Schweißen, Fertigung und Motorwartung sind hilfreich. Ein Großteil der Arbeit wird vor Ort erledigt, und sie tragen wesentlich zum Erfolg eines jeden Monster Jam-Trucks bei.

SICHERHEIT

SICHERHEIT DER TRUCKS

Die Monster Jam-Trucks sind so konzipiert, dass der Fahrer jederzeit geschützt ist. Ein speziell konstruierter Überrollkäfig wird für den Fahrer gebaut, der oft direkt in der Mitte sitzt. Speziell konstruierte Sitze, die sich der Form des Fahrers anpassen, ermöglichen es, die Fahrt mit minimaler Ablenkung zu bewältigen. Ein Fünf-Punkt-Gurt ist sicher am Truck befestigt, um den Fahrer in seiner Position zu halten. Der Truck verfügt über einen Empfänger für eine ferngesteuerte Zündungsunterbrechung. Über ein spezielles Funkgerät kann ein Signal an den Truck übermittelt werden, das den Motor abstellt. Jeder Truck verfügt über einen zweiten Ein-Aus-Schalter, der sich hinten am Rahmen befindet. Andere Sicherheitsmerkmale sind so konzipiert, gebaut und vorgeschrieben, dass der Truck sicher und betriebsbereit ist.

SICHERHEIT DER FAHRER

Jeder Fahrer ist mit einer speziellen Sicherheitsausrüstung ausgestattet, angefangen bei dem maßgeschneiderten feuerfesten Fahranzug. Der Anzug bietet mindestens drei Schutzschichten. Der Helm erfüllt die Vorschriften der Snell Foundation für Feuerfestigkeit und dient gleichzeitig als Teil des Kopf-Hals-Rückhaltesystems, das ein geprüftes und zugelassenes Gurtsystem umfasst. Die Hände des Fahrers werden durch flammhemmende Handschuhe geschützt, die eine griffige Seite zur Steuerung des Lenkrads haben. Die Füße der Fahrer werden durch spezielle feuerfeste Schuhe geschützt, die zudem eine dünne Sohle für eine optimale Gas- und Bremskontrolle aufweisen.

SICHERHEIT DER  FANS

Die Sicherheitsvorkehrungen für die Monster Jam-Fans sorgen für ein angenehmes Erlebnis. Die Designer der Rennstrecke haben einen „Sicherheitsbereich“ vorgesehen, der aus mehreren Sitzreihen in der Nähe der Veranstaltungsfläche besteht. Dieser Bereich muss während einer Aufführung immer frei von Zuschauern bleiben. Monster Jam arbeitet mit jedem Veranstaltungsort in Bezug auf Evakuierungspläne und andere Sicherheitsfragen zusammen, die für den jeweiligen Ort spezifisch sein können.